Skip to content

analog rockt Brettspiele und mehr

Links

Das soll keinen Anspruch auf Vollständigkeit haben … vielmehr ist das eine Sammlung nach meinem persönlichen Geschmack. Ich habe also meine(!) Lieblings-Youtuber hier verlinkt. Die Verlagen, denen ich regelmäßig besuche, usw.

Also volle Werbung und Präferenz aus meiner subjektiven Sicht.

YouTube

Als ich selbst vor ein paar Jahren wieder auf Brettspiele aufmerksam geworden bin, habe ich mich – mangels griffiger Blogging-Seiten ūüėČ – auf die Suche nach guten Youtube Videos gemacht. So habe ich Hunter & Cron entdeckt. Mittlerweile heißt der Kanal Hunter & Friends und ist meines Wissens der größte Brettspiel-Kanal in Deutschland (Stand 2022). Der Kanal ist genau mein Ding. Deswegen unterstütze ich sie auch wirklich gern über Patreon, da der Kanal mittlerweile tatsächlich davon lebt. Vielleicht entspricht es auch eurem Geschmack. Es gibt auch eine Webseite mit angeschlossenem Shop. Die Videos genieße ich über deren YouTube-Kanal.

Sven (und Kat) ist das Brettballett. Er hat seine ganz eigene Art Videos zu machen. Ihr findet hier keine langen Regelerklärungen oder ein ausgefeiltes Bewertungssystem. Aber ihr findet eine Menge Sympathie und eine Menge Authentizität. Wenn ich ein Blogger wäre, würde ich es gern wie Sven machen ūüėČ (und wenn Du das liest, lass uns mal irgendwann im real-life treffen. Das wäre toll!)

Es gibt noch weitere tolle Kanäle, denen ich auch teilweise Folge. Aber die Beiden genannten sind meine Lieblingskanäle.

Instagram

Das mach ich mal ein bisschen kürzer.

  • Zu Hunter und Friends habe ich schon oben etwas geschrieben.
  • Passend dazu lohnt sich Cron zu folgen.
  • Sven vom Brettballett hat natürlich auch eine Seite.
  • Und seine Frau Kat postet auch eigene Spiele und Erfahrungen auf ihrem Account.
  • Sehr quirlig und sogar Spieleautorin Rita Modl zu folgen macht vor allem eins .. Spaß.
  • Wie ich auf Tanja gestoßen bin, weiß ich gar nicht mehr. Aber oft interessieren wir uns für ähnliche Spiele. Und sie scheint aus Niedersachsen zu kommen.
  • Es gibt auch klasse internationale Influencer. Da müsst ihr selbst durch. Als Tipp vielleicht Bailie aus Arizona. Hier hab ich die meiste Spieleabdeckung meiner Vorlieben entdeckt.

Und natürlich lohnt es sich immer den unterschiedlichen Verlagen und/oder Spieleautor*innen/illustrator*innen zu folgen.

Sonstiges

  • Meine Boardgamegeek-Seite läuft unter dem Namen „ifeelhorst“. Gebe mir Mühe sie konstant und aktuell zu halten.
  • Ich bin selbst Musiker und liebe es Musik zu hören. Bereits seit „into the Green“ verfolge ich die Band/die Künstler Erdenstern. Sie machen großartige Musik zum Lesen, Lauschen, Rollenspiel-spielen oder auch Brettspiel-genießen.
  • Als analog Mensch kaufe ich natürlich auch gern analog! #supportyourlocal hat mich spätestens seit der Corona-Pandemie zu einem festen Käufer bei meinem local Dealer „Das Spielbrett“ werden lassen. Es gibt keinen Online-Shop! Hier kaufe ich also persönlich ein.
  • Meine #supportyourlocal- Attitüden weiten sich manchmal auch auf eine größere Stadt aus. Zudem hat das Fantasy-In auch einen Onlineshop und bei dem Vorgänger-Laden habe ich noch meine ersten D&D-Bücher in englisch erhalten. Wenn ihr also noch einen Onlineshop sucht…
  • Nicht gerade analog schreibe ich die Texte auf dieser Webseite meist auf meinem iPad. Dazu nutze ich die App Ulysses. Den Gründer Max Seelemann konnte ich auf einigen Entwicklerkonferenzen erleben und kennenlernen. Sehr kurzweilige Vorträge!
  • Meinen Webspace lasse ich über hosting.de aus Aachen machen.

Widgets

Scroll to top